Subscribe to TourNews

Map
  • 213 Users viewed this
  • 0
    Download GPS data (0 downloads)
  • Full map view
  • Plan in RidePlan
  • Reverse tour
  • Show distance and time
  • Show distances
  • Show the entire Tour on the map
  • Download PDF
  • Print actual view
  • Ride with friends
    Let us ride this tour on:
    Add some friends so you can share the tour with them
  • 0
    E-mail GPX file
    Please add some friends so you can send the GPX file of tour to them
    Send copy to me
  • Report
  • Embed
Scenic
Mountain
Seaside
Twisted
Straight
Rating:

Please Login or Sign up to rate this

Website:
http://www.maxreisch.at/
Der Kufsteiner Forscher und Pionier Prof. Dr. Max Reisch (1912–1985) hat der Nachwelt ein kulturhistorisch achtbares Erbe hinterlassen. In der \"Sammlung Max Reisch\", die in Innsbruck eine bleibende Stätte gefunden hat, wird den Besuchern nunmehr Einblick in das Lebenswerk des bedeutenden Tirolers gewährt. Unter anderem werden die Expeditionsfahrzeuge, das Orient-Archiv und seine Asiatika-Sammlung präsentiert.

In der \"Sammlung Max Reisch\" in Innsbruck befinden sich alle Motorräder und Autos, die der Forscher zwischen 1930 und 1958 fьr seine Expeditionsreisen genutzt hat, und weitere historische Fahrzeuge.


Neben allen Motorrädern und Autos, die Max Reisch zwischen 1930 und 1958 für seine Expeditionsreisen genutzt hat, sind weitere historische Fahrzeuge in dieser Oldtimersammlung enthalten.

Max Reisch muss deshalb auch als einer der Ersten in Österreich gesehen werden, die den Wert von alten Fahrzeugen als Kulturgut erkannt und viele davon der Nachwelt erhalten haben.
Photos:
Videos:

Sammlung Max Reisch

Der Kufsteiner Forscher und Pionier Prof. Dr. Max Reisch (1912–1985) hat der Nachwelt ein kulturhistorisch achtbares Erbe hinterlassen. In der \"Sammlung Max Reisch\", die in Innsbruck eine bleibende Stätte gefunden hat, wird den Besuchern nunmehr Einblick in das Lebenswerk des bedeutenden Tirolers gewährt. Unter anderem werden die Expeditionsfahrzeuge, das Orient-Archiv und seine Asiatika-Sammlung präsentiert.

In der \"Sammlung Max Reisch\" in Innsbruck befinden sich alle Motorräder und Autos, die der Forscher zwischen 1930 und 1958 fьr seine Expeditionsreisen genutzt hat, und weitere historische Fahrzeuge.


Neben allen Motorrädern und Autos, die Max Reisch zwischen 1930 und 1958 für seine Expeditionsreisen genutzt hat, sind weitere historische Fahrzeuge in dieser Oldtimersammlung enthalten.

Max Reisch muss deshalb auch als einer der Ersten in Österreich gesehen werden, die den Wert von alten Fahrzeugen als Kulturgut erkannt und viele davon der Nachwelt erhalten haben.
Pictures

Markt 34, 4280 Königswiesen

Leave a comment
Facebook share
Delete this tour?
 
No
 
Yes
Upgrade to
PRO
Ride your dream
tours with Tourstart
  • Download to GPS 

  • Navigate using the Android app 

  • Navigate using the iPhone app 

USD 19
each
PER YEAR
more...
You are recommended to update to the latest version of Internet Explorer.
To assure all functions on Tourstart are working correct, we recommend you to upgrade your browser, or use one of the other browsers: