Subscribe to TourNews

Map
  • 407 Users viewed this
  • 3
    Download GPS data (3 downloads)
  • Full map view
  • Plan in RidePlan
  • Reverse tour
  • Show distance and time
  • Show distances
  • Show the entire Tour on the map
  • Download PDF
  • Print actual view
  • Ride with friends
    Let us ride this tour on:
    Add some friends so you can share the tour with them
  • Report
  • Embed
Scenic
Mountain
Seaside
Twisted
Straight
Rating:

Please Login or Sign up to rate this

Website:
http://www.ibbenbueren.de/staticsite/staticsite.php?menuid=133&topmenu=13
Das MotorradmuseumIbbenbüren mit Sitz in Ibbenbüren ist ein privat geführtes Motorradmuseum. DasMuseum befindet sich in einem ehemaligen Dorfschulgebäude in Ibbenbüren-Lehen.Gegründet wurde die private Motorradsammlung im Jahr 1978 von...
Videos:

Motorrad-Museum in Ibbenbüren

Das MotorradmuseumIbbenbüren mit Sitz in Ibbenbüren ist ein privat geführtes Motorradmuseum. DasMuseum befindet sich in einem ehemaligen Dorfschulgebäude in Ibbenbüren-Lehen.Gegründet wurde die private Motorradsammlung im Jahr 1978 von Robert Stockmann,der das Museum noch heute leitet.


Ob Tourenmaschine oderrassiges Sportmodell, ob Fahrrad mit Hilfsmotor oder schnelle Rennmaschine, dieFahrzeuge im Motorrad-Museum Ibbenbüren befinden sich in fahr-bereitemOriginalzustand und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.


Ergänzt wird dieumfangreiche Fahrzeugsammlung durch eine Vielzahl von Motoren, Markenschildernund alten Kleidungsstücken. Am Schnittmodell einer 1000er und 550er Yamaha wirddie Technik sichtbar gemacht. Sämtliche Fahrzeuge sind mit technischen Angabenversehen.

 

Ausstellungsobjekte

Die Ausstellung umfasstmehr als 170 motorisierte Zweiräder, vom Fahrrad mit Hilfsmotor (NSU-Quickly)aus den 1950er Jahren bis hin zum schwersten Motorrad deutscher Fertigung, derMünch Mammut 1200 TTS.


Neben Maschinen aus denAnfängen des Motorradbaus bilden Motorräder aus der Zeit vor dem ZweitenWeltkrieg (unter anderem Mars, Diehl, Stock, Wanderer) und Motorräder aus denBoomjahren des deutschen Motorradbaus in den 1950er Jahren den Schwerpunkt derAusstellung (unter anderem Adler, BMW, DKW, Imme, Hercules, Horex, Kreidler,Maico, MZ, NSU, Victoria und Zündapp). Bei allen ausgestellten Fahrzeugen sindInformationstafeln über Baujahre sowie technischen Angaben und konstruktiven Besonderheitenvorhanden.


Viele zeittypischeDokumente wie Betriebsanleitungen, Ersatzteile, Motoren, Markenschilder undalte Motorradbekleidung sowie Helme geben der Ausstellung eine besondere Note.So ist unter anderem auch ein Schnittmodell einer 1000er Yamaha ausgestellt,die Einblick in die Motorrad-Technik sichtbar gemacht.


Überregional bekannt istdas Museum als regelmäßiges Anfahrtsziel des traditionellen InternationalenMotorrad-Veteranen-Treffens, das jährlich über Pfingsten in Ibbenbürenstattfindet und die größte Veranstaltung dieser Art auf dem europäischenKontinent ist.

 

Das Museum ist vom 1.April bis 31. Oktober zu folgenden Zeiten geöffnet:

samstags von 14:00 bis18:00 Uhr, sonn- und feiertags von 10:00 bis 18:00 Uhr.

 

Für Gruppen und Klassensind nach vorheriger Absprache auch außerhalb dieser Zeiten Besichtigungenmöglich.

Previous
Motorrad-Museum in Ibbenbüren
Next
Pictures

Markweg 26, 49479 Ibbenbüren

Leave a comment
Facebook share
Delete this tour?
 
No
 
Yes
Upgrade to
PRO
Ride your dream
tours with Tourstart
  • Download to GPS 

  • Navigate using the Android app 

  • Navigate using the iPhone app 

USD 19
each
PER YEAR
more...
You are recommended to update to the latest version of Internet Explorer.
To assure all functions on Tourstart are working correct, we recommend you to upgrade your browser, or use one of the other browsers: