Subscribe to TourNews

Map
  • 178 Users viewed this
  • 0
    Download GPS data (0 downloads)
  • Full map view
  • Plan in RidePlan
  • Reverse tour
  • Show distance and time
  • Show distances
  • Show the entire Tour on the map
  • Download PDF
  • Print actual view
  • Ride with friends
    Let us ride this tour on:
    Add some friends so you can share the tour with them
  • Report
  • Embed
Scenic
Mountain
Seaside
Twisted
Straight
Rating:

Please Login or Sign up to rate this

Website:
http://www.zweirad-museum.de/nsu-museum/motorraeder.html
Größter Motorradproduzent Das NSU-Museum zeigt mit ausgewählten Exponaten die Entwicklung eines der erfolgreichsten Motorradproduzenten der Welt. Die weltweit größte NSU-Sammlung beginnt mit den ersten Hochrädern und...
Videos:

Deutsches Zweirad- und NSU-Museum

Größter Motorradproduzent
Das NSU-Museum zeigt mit ausgewählten Exponaten die Entwicklung eines der erfolgreichsten Motorradproduzenten der Welt. Die weltweit größte NSU-Sammlung beginnt mit den ersten Hochrädern und Sicherheitsfahrrädern, zeigt das legendäre „Pfeil“-Rad und präsentiert dann die gesamte Motorradentwicklung. NSU war in den 1950er-Jahren der größte Motorradhersteller der Welt. Die Erfolgsschlager Lambretta, Max, Fox und Quickly sind in der Ausstellung entsprechend präsentiert.

Rennsport
NSU-Motorräder des Rennsports und Geländesports erzielten Weltmeistertitel und Weltrekorder. In der Ausstellung sieht man sie in den Kulissen ihrer Zeit.
Autos mit WankelmotorZusätzlich können NSU-Autos bestaunt werden, wie z. B. der Prinz oder die bulligen NSU-TT-Rennflitzer. Die Highlights der Ausstellung sind die Fahrzeuge Spider und Ro 80, ausgestattet mit dem damals sensationellen Wankel-Motor. Beide Autos wurden mit Preisen überhäuft, konnten aber den wirtschaftlichen Niedergang dieser Serie nicht aufhalten. Ein Blickfang sind sie nach wie vor – überzeugen Sie sich selbst.

Die NSU-Motorradgeschichte

Uhrahn

1901 begann NSU die Produktion von Motorrädern. Urahn aller folgenden Modelle war das «Neckarsulmer Motorrad», NSU galt schnell als fortschrittlich und weltweit führend. Bereits 1911 stellte NSU 50% des deutschen Gesamtexports an Motorrädern.


Das Volksmotorrad
In der 30er Jahren beteiligte sich NSU am Beschäftigungs-Programm der neuen NS-Regierung. Diesem Ziel diente das 1934er Pony, das mit 460 Reichsmark Kaufpreis günstiger in der Anschaffung war als Fahrzeuge der Konkurrenz und zum echten Volksmotorrad wurde.

Wiederaufbau
In der Nachkriegszeit gelang NSU durch den Drang der Menschen nach Mobilität ein rascher Wiederaufstieg. Die erste Neuentwicklung nach dem Krieg war 1949 die Fox von Chefkonstrukteur Albert Roder. Roders Max wurde in den 50er Jahren sogar zum meistgefahrenen Motorrad aller Klassen.

Größter Motorradhersteller der Welt
Mitte der 50er-Jahre war NSU größter Zweiradhersteller der Welt. 7000 Mitarbeiter erzielten allein im Jahr 1955 eine Stückzahl von 350.000 Fahrzeugen. Das zuverlässige Quickly, damals beliebtestes Moped weltweit, wurde 980.000 Mal gebaut. Mit der Lambretta, einem Lizenzbau der Firma Innocenti, partizipierte NSU schließlich auch am Roller-Boom dieser Jahre.

Erfolge im Rennsport
Auch in der Rennszene machte sich NSU wieder einen Namen. Große Erfolge auf allen Rennstrecken der Welt wurden erzielt durch Heiner Fleischmann, Werner Haas, Erwin Schmider (Gelände), Hans Schuhmann, Hermann Böhm, Rupert Hollaus, H.P. Müller und Hans Baltisberger.
Previous
Deutsches Zweirad- und NSU-Museum
Next
Pictures

Urbanstraße 11, 74172 Neckarsulm

Leave a comment
Facebook share
Delete this tour?
 
No
 
Yes
Upgrade to
PRO
Ride your dream
tours with Tourstart
  • Download to GPS 

  • Navigate using the Android app 

  • Navigate using the iPhone app 

USD 19
each
PER YEAR
more...
You are recommended to update to the latest version of Internet Explorer.
To assure all functions on Tourstart are working correct, we recommend you to upgrade your browser, or use one of the other browsers: